RRZ Münsterland

Typ: 
Regiozentrum D
Gründungsjahr: 
2008
Bundesland: 
Nordrhein-Westfalen
Institution: 
roMINTa
Kurzbeschreibung: 

Ziel des RobertaRegioZentrums Münsterland ist es, mit konkreten Angeboten und in Kooperation mit Schulen, Institutionen und der Wirtschaft sowohl Mädchen als auch Jungen für Technik und Robotik zu begeistern und somit ihr Interesse an technischen und ingenieurwissenschaftlichen Berufsfeldern zu wecken. Kinder und Jugendliche werden spielerisch an die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) herangeführt und das Selbstvertrauen in ihre technischen Fähigkeiten gestärkt. Diese Roberta-Kurse, in denen mittels LEGO Mindstorms Baukästen und entsprechender Software Roboter entworfen, konstruiert und programmiert werden, richten sich vorwiegend an Interessierte im Münsterland und Emsland.
Das RegioZentrum Münsterland ist Teil eines bundesweiten Netzwerks regionaler Zentren zur Unterstützung von Kursleitungen. Es bietet Lehr- und Lernmaterialien für Roboterkurse, die Mädchen und Jungen gleichermaßen ansprechen. Neben den Angeboten für Kinder und Jugendliche bilden wir LehrerInnen, ErzieherInnen und andere MultiplikatorInnen als Roberta-Kursleitungen aus und vermitteln diese an interessierte Institutionen.

Angebot
Wir vermitteln Kursleitungen: 
ja
Bei uns finden regelmäßig Kurse statt: 
ja
Programmiersprachen der Kurse: 
Java, NXC/NQC, NXT-G
Wir verleihen Baukästen: 
ja
Baukastenangebot: 
NXT, RCX, Sonstige
Leitung
Birgit Koch-Sickmann
Beruf: 
Diplom-Informatikerin
Kontaktdaten
RRZ Münsterland
roMINTa
Ramsberg 6
48624
Schöppingen
Telefon: 
  • 02555 997-891
Fax: 
02555 997-0993