Roberta®-Basis-Schulung NXT

Das Roberta®-Teacher-Training umfasst Einführungen in die Handhabung der Roboterbaukastensysteme und vermittelt den sicheren Umgang mit der Hard- und Software. Anhand von Übungsbeispielen und Experimenten wird das Gelernte vertieft. Besonderen Raum nimmt die Erörterung der unterschiedlichen Verhaltensweisen von Mädchen und Jungen in den Kursen ein (gendergerechte Kursgestaltung).

Schulungsinhalte:

  • Die Roberta-Initiative
  • Vorstellung des Baukastens und des Materials; anschließend Bauen von Robotern
  • Praktische Hinweise für den Unterricht
  • Erstes Ausprobieren der Programmierumgebungen LEGO NXT Education Software und NXC

Genderaspekte

  • Ergebnisse der Begleitforschung
  • Diskussion
  • Vorstellung verschiedener Robotik-Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche
  • Kurskonzepte, Unterrichts- und Kursgestaltung mit Roberta
  • Eigener Entwurf eines kleinen Robotik-Experiments
  • Vorstellung der Roberta-Reihe und Roberta-Portal
  • Präsentation der Ergebnisse und Abschlussdiskussion

Schulungsorte: 

  • Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS, Schloss Birlinghoven, 53754 Sankt Augustin
  • Fraunhofer Zentrale München, Hansastraße 27c 80686 München
  • Johannes-Kepler Gymnasium; Planetenring 9, 30823 Garbsen
  • Fraunhofer-Forum Berlin, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin 
Schulungszeiten: Erster Schulungstag 10:00Uhr - 17:00Uhr
Zweiter Schulungstag 10:00Uhr - 15:00Uhr
TeilnehmerInnenanzahl: Die Schulung ist auf 12 Personen begrenzt
Vorkenntnisse: Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt
Kosten: 290 Euro pro Person inkl. Band 1-Grundlagen und Band 1-NXT der Roberta-Reihe, Roberta USB-Stick

Allgemeine Hinweise: Roberta-Teacher-Trainings richten sich in erster Linie an Personen mit einer pädagogisch, didaktischen Ausbildung. Da Roberta die Vermittlung technischer Inhalte für Kinder und Jugendliche zum Ziel hat, können auch Personen mit technischem Hintergrund für eine Roberta-Schulung zugelassen werden. In diesem Fall möchten wir Sie bitte sich direkt mit der Roberta-Zentrale in Verbindung zu setzen.

Roberta-Kurse und Roberta-Teacher werden von Fraunhofer IAIS zum Zwecke des Markenschutzes, der Qualitätssicherung und der Weiterentwicklung der Roberta-Initiative über das Roberta-Portal registriert. Mit der Registrierung akzeptiert ein geschulter Roberta-Teacher die Einhaltung von Rechten und Pflichten. Das Roberta-Zertifikat wird mit der Registrierung als Roberta-Teacher gültig. Es erlischt, wenn ein Roberta-Teacher jährlich nicht mindestens zwei registrierte Roberta®-Kurse (Gesamtdauer mindestens ca. 10 Stunden) durchführt. Roberta®-Teacher sind berechtigt, das Roberta®-Logo und die Roberta®-Sympathieträger im Rahmen von Roberta®-Kursen zu benutzen. Roberta®-Teacher erhalten nach erfolgreicher Registrierung Zugang zu zusätzlichen Lern- und Lehrmaterialien. Roberta®-Kurse vermitteln Kindern und Jugendlichen von 10-16 Jahren Inhalte aus den Technikund Naturwissenschaften, sowie Informatik. Roberta®-Kurse können in Schulen wie auch außerschulisch eingesetzt werden.

Termine für die Basis-Schulung NXT

Derzeit sind keine Termine für diese Schulung geplant.