Google und Fraunhofer starten »MINT-Coding«-Initiative

17. November 2016 - Artikel auf elektroniknet.de

Mit einer bundesweit angelegten »MINT-Coding«-Initiative wollen das Fraunhofer-Projekt »Open Roberta« und Google digitale Bildung ab 2017 entscheidend voranbringen. Auf dem Nationalen IT-Gipfel in Saarbrücken fiel der Startschuss: Hier stellten Wissenschaftler des Fraunhofer IAIS und Google-CEO Sundar Pichai die Zukunftsinitiative vor.

Im Rahmen des auf drei Jahre angelegten MINT-Coding-Projekts lernen Kinder und Jugendliche die Grundlagen des Programmierens mit Robotern und Mikrocontrollern. Fraunhofer-Experten schulen Lehrkräfte und Trainer, so erhalten Schülerinnen und Schüler sowohl im Unterricht als auch in bundesweiten Workshops und Veranstaltungen Zugang zu Technik und weiteren MINT-Bereichen.  [...]

Zum Artikel...