RoboCup German Open 2013

... bereits die Vorturniere mit neuem Teilnahmerekord!

Vom 26. bis 28. April 2013 finden die 12. RoboCup German Open in Magdeburg statt. Die Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt ist damit bereits zum vierten Mal Gastgeber dieses internationalen Robotikturniers. Im Rahmen der German Open wird zudem die 13. Deutsche RoboCup-Junior-Meisterschaft ausgetragen.

Neuer Anmelderekord

… an Schüler-Teams! – das meldeten die Veranstalter bereits im Dezember 2012 für die mittlerweile fünf RoboCup-Junior-Qualifikationsturniere. Hier müssen sich die Schülerteams aus ganz Deutschland für ihre Teilnahme an der Deutschen RoboCup-Junior-Meisterschaft erst einmal qualifizieren. Die Teams, die die Qualifikationturniere gemeistert haben, treten vom 26. bis 28. April 2013 auf den RoboCup German Open im Rahmen der Messe Magdeburg gegen die besten RoboCup-Junior-Teams aus ganz Deutschland an. Dort werden die deutschen Meister in den drei Disziplinen Dance, Rescue und Soccer ermittelt.

Die Besten hier qualifizieren sich wiederum für die Teilnahme an der RoboCup-Weltmeisterschaft. Diese wird vom 24. bis zum 30. Juni 2013 in Eindhoven in den Niederlanden ausgetragen wird, damit seit fünf Jahren erstmals wieder in Europa.

RoboCup Junior

„…steht für Technikbegeisterung, Teamarbeit und attraktive Nachwuchsförderung. Ich freue mich schon heute auf die zahlreichen Teams aus ganz Deutschland. Wir können uns als Wissenschaftsstadt präsentieren und gleichzeitig Kindern und Jugendlichen aus der Region zeigen, dass Wissenschaft und Technik attraktiv und spannend ist“, so kündigt  Magdeburgs Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper das letzte Wochenende kommenden April an, wenn die Hallen der Messe Magdeburg wieder fest in der Hand von Schülerinnen und Schülern, Nachwuchsforschern und Wissenschaftlern mit ihren autonomen Robotern sein werden.