Presse

„Roberta“ fördert logisches Denken

31.03.2014 Online Artikel im "Der Teckbote" der Kirchheimer Zeitung auf www.teckbote.de

Am Samstag öffnete das Kirchheimer Bohnauhaus zum 18. Mal seine Pforten für Mädchen, die sich einen Tag lang bei kreativen, sportlichen und technischen Workshops ausprobieren wollten. Die jährlich stattfindende Veranstaltung des Kirchheimer Pädagoginnentreffs fand bei sonnigem Frühlingswetter großen Zulauf.

Zum Artikel

„Open Roberta” – Fraunhofer, Google und LEGO Education lassen die Roboter los

04.11.2014 Artikel auf dem offiziellen Google Blog

„Programmieren ist ein Kinderspiel”. Unter diesem Motto stellten Fraunhofer und Google heute die Plattform „Open Roberta” vor. Mit dieser neuen cloudbasierten Plattform lernen Schülerinnen und Schüler LEGO® MINDSTORMS® Roboter ganz einfach zu programmieren, sowie diese Roboter mit mobilen Geräten zu steuern. Durch den cloudbasierten Ansatz, können Schüler und Lehrer einfach die entsprechende Webadresse von „Open Roberta” aufrufen und sofort loslegen, Installation oder regelmäßige Aktualisierung einer lokal auf dem PC installierten Software sind nicht mehr erforderlich. Damit kann „Open Roberta” die Reichweite erhöhen und noch einfacher mehr Schüler und Lehrer erreichen, um diese interaktiv und spielerisch an die spannenden Zukunftsthemen Softwareentwicklung und Robotiks heranzuführen. „Open Roberta” steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).

Zum Artikel

Schülerinnen erwecken Roboter zum Leben

24.10.2013 Online Artikel auf www.pressebox.de

Der Auftakt des Kurstreffens der "Roberta-AG - Lernen mit Robotern" am gestrigen Mittwoch war ein voller Erfolg. 16 Schülerinnen der Oberschule Obenstrohe in Varel und zwei Wilhelmshavener Schülerinnen kamen zusammen, um in der "Roberta-AG" an der Jade Hochschule die Welt der Roboter kennen zu lernen und hatten nicht nur neue Einblicke in die Welt der Technik sondern auch ihren Spaß dabei. 

Zum Artikel 

Tüftler bauen und programmieren

04.09. Online Artikel auf nw-news.de

Was hat die Programmiersprache Java mit den Kunststoff-Klötzchen von Lego zu tun? Ganz einfach: Beide werden in einem kleinen Roboter vereint. Lego stellt das Grundgerüst, Java haucht der Maschine Leben ein. Klingt kompliziert, ist es aber nicht. Das konnten nun auch Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren an der Volkshochschule lernen. Denn dort bauten die kleinen Tüftler im Rahmen der Erlebniswochen, den Bildungsferien mit der Osthushenrich-Stiftung, nicht nur einen Roboter aus Legosteinen zusammen, sondern programmierten obendrein auch noch dessen Funktionen.

Zum Artikel

Mit Roberta in die Sterne schauen – Museumsnacht 2013 an der FH Kiel

20.08.2013 Bekanntmachung der FH-Kiel

Tanzen, Aufräumen, Golf spielen – die Roboter-Dame Roberta kann eine ganze Menge. Doch woher weiß sie, was sie machen soll? Das können vor allem Kinder aber auch Erwachsene in der diesjährigen Museumsnacht am 30. August 2013 an der FH Kiel von 19 Uhr bis Mitternacht erfahren. Erstmals präsentiert sich dort das Roberta-Regio-Zentrum, das die Faszination von Robotern nutzt, um Schülerinnen und Schüler für die sogenannten MINT-Fächer zu begeistern, also Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Zum Artikel

Seiten