Open Roberta Hackathon - IFA 2015

Im Kontext des Open-Source-Projekts »Open Roberta« veranstaltet das Fraunhofer IAIS zusammen mit Google Germany in 2015 eine Hackathon-Reihe für Studierende. Bislang stattgefunden hat bereits ein Hackathon auf der diesjährigen CeBIT in Hannover. Ergebnis dieses Hackathon war die Entwicklung und Implementierung der NEPO Nachrichten-Blöcke in unserem Open Roberta Lab. Während der Young IFA 2015 können Studentinnen und Studenten am Open Roberta »Hackathon« teilnehmen.

Ziel des Hackathons ist es, in Teams die open-source Programmierumgebung von Open Roberta - das Open Roberta Lab (http://lab.open-roberta.org) weiterzuentwickeln. Neben praktischen Einblicken in die Entwicklung einer cloudbasierten open-source Software erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit an der Gestaltung einer weltweit einzigartigen Programmierumgebung für Roboter-Systeme mitzuwirken.

Alle Informationen zum Hackathon gibt es hier: http://www.open-roberta.org/hackaton_young_ifa